ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON YOU.C.REATE

YOU.C.REATE ist eine Plattform, auf der ihr Informationen zu Fashion-, Beauty-, Travel- und Lifestyle-Themen erhaltet. Darüber hinaus könnt Ihr Waren und Dienstleistungen kaufen, um Euch und Euren Lebensraum individuell auszugestalten. Nachfolgend stellen wir Euch die wichtigsten Regelungen zur Nutzung der Seite und zur Bestellung von Waren und Dienstleistungen vor.

1. Wer sind wir?

Ansprechpartner für die Nutzung dieser Webseite, aber auch für alle Fragen rund um unsere Lieferungen und Leistungen ist die (Christina Neif, Lerchenfeldstraße 50,47877 Willich, GF der GESELLSCHAFT). Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten: 
you.C.reate 
Christina Neif 
Lerchenfldstraße 50, 47877 Wilich 
Tel.: 02156 4889360 
Fax: 02156 4889362 
E-Mail: christina@you-create.de

2. Was kannst Du bei uns bestellen?

Wir bieten eine Vielzahl von Bestellmöglichkeiten. Du kannst sich schriftlich, per Telefon, Telefax oder auch online an uns wenden. Bitte verwende dazu folgende Kontaktdaten:
you.C.reate
Lerchenfeldstraße 50, 47877 Willich
Tel.: 02156 4889360
Fax: 02156 4889362
E-Mail: info@you-create.de

Die Angebote in unseren Shops sind lediglich Empfehlungen für Dich. Ein Vertrag kommt erst durch Deine Bestellung zustande, die wir mit einer Auftragsbestätigung oder Zusendung der Ware annehmen. Für manche Leistungen unseres Hauses gelten besondere Bedingungen, z.B. ein Widerrufsrecht. Bitte sieh dazu in den Besonderen Bedingungen nach.

3. Urheberrecht

Die Inhalte unserer Angebote sind urheberrechtlich geschützt. Du darfst diese daher ohne unsere gesonderte Zustimmung nur zu privaten oder sonstigen eigenen, nicht-kommerziellen und/oder -gewerblichen Zwecken nutzen und dafür auch auf Deinem Computer speichern. Jede Nutzung unserer Inhalte außerhalb der gesetzlichen Schrankenbestimmungen, insbesondere jede Vervielfältigung, Speicherung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung, etc. zu kommerziellen und/oder gewerblichen Zwecken, also auch eine Speicherung in Datenbanksystemen oder eine Nutzung innerhalb von Präsentationen im gewerblichen Betrieb, eine Veröffentlichung im Inter- oder Intranet, sowie eine Weitergabe von Inhalten oder eine Einräumung von Rechten an Dritte, bedarf unserer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung. Unsere Inhalte dürfen auch nicht durch Robot-/Crawler-Suchmaschinentechnologien oder sonstige automatische Mechanismen vervielfältigt werden. Bei einer Nutzung unserer Inhalte entgegen der vorstehenden Bestimmungen, insbesondere einer Verwendung unserer Inhalte für kommerzielle und/oder gewerbliche Zwecke ohne vorherige Zustimmung, sind wir berechtigt, die mit Dir geschlossenen Verträge jederzeit fristlos zu kündigen und Dich auf Vergütung der erfolgten unberechtigten kostenpflichtigen Nutzungen gemäß unserer aktuellen Preislisten sowie auf weiteren Schadensersatz, insbesondere bei Ansprüchen Dritter, die aufgrund der widerrechtlichen Nutzung uns gegenüber geltend gemacht werden, in Anspruch zu nehmen. Weitere Ansprüche bleiben vorbehalten.

4. Unsere Haftung

Wir bieten unsere Leistungen auf der Grundlage aktueller technischer und rechtlicher Rahmenbedingungen des Internets an. Wir können daher keine Haftung für die ungestörte Verfügbarkeit unserer Leistungen übernehmen. Eine Haftung für Datenverluste, Zugangsstörungen oder sonstige Beeinträchtigungen, die aus der Nutzung unserer Seiten entstehen, schließen wir daher aus, soweit nachfolgend nichts anderes geregelt ist. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, wenn Deine Ansprüche auf einem vorsätzlich oder grob fahrlässigen Verhalten unsererseits beruhen oder wenn eine Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit vorliegt und in Fällen zwingend angeordneter Haftung, z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz. Ansonsten haften wir nur, wenn wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzen. Der Schadensersatzanspruch ist in diesen Fällen auf einen vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Haftung für Datenverluste ist in jedem Fall ausgeschlossen. In allen anderen Fällen haften wir nicht.

5. Zahlungen

Wenn Du bei uns eine kostenpflichtige Bestellung vornimmst, liefern wir immer unter Eigentumsvorbehalt. Bei Neukunden oder Bestellungen über € 150 können wir eine Zahlung durch Vorkasse verlangen. Soweit wir im übrigen nichts anderes vereinbaren, sind alle unsere Rechnungen innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungseingang ohne Abzug zur Zahlung fällig. Für einzelne Leistungen können Sonderregelungen gelten. Sollten wir innerhalb von drei Wochen nach Zusendung einer Rechnung keine Zahlung erhalten haben, mahnen wir Dich noch einmal an. Geht auch dann keine Zahlung ein, behalten wir uns vor, den Vertrag zu kündigen, erbrachte Leistungen abzurechnen und ggf. auch weitere juristische Schritte einzuleiten.

6. Stornierung von Buchungen (z.B. Nähkurse)

Die Stornierung (nur in Textform) ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich, danach wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptiert YOU.C.REATE ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Der Teilnehmer ist grundsätzlich berechtigt, den Nachweis zu führen, dass durch die Stornierung der Teilnahme ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger ist als die von YOU.C.REATE einbehaltene Stornierungsgebühr.

7. Noch ein paar rechtliche Einzelheiten zum Schluss

Wir erlauben uns, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu überarbeiten. Wenn Du ein registrierter Kunde bist, erhälst Du von uns darüber eine Nachricht per E-Mail. Ansonsten informieren wir Dich bei einer Bestellung. Sofern Du der änderung nicht innerhalb von vier Wochen widersprichst, geltend die jeweils neuesten Regelungen von Dir als genehmigt. Wir werden Dich zusammen mit der übermittlung der geänderten Regelung auf die Folgen eines rechtzeitigen Widerspruchs hinweisen. Auf diesen Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Regelungen zum internationalen Privatrecht Anwendung. Gerichtsstand ist, wenn Du Kaufmann im Sinne des HGB bist, Düsseldorf. Bitte beachte, dass wir uns gegen eine Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen entschieden haben.

8. Widerrufsmöglichkeit für Verbraucher

Wir sind sicher, dass unsere Leistungen Dich überzeugen. Wenn Du Verbraucher bist und Du Dich wider Erwarten doch anders entscheiden willst, hast Du nachfolgendes Widerrufsrecht

a. Widerrufsrecht

Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, d.h. 
you.C.reate e.K.
Lerchenfeldstraße 50, 47877 Willich,
Tel.: 02156 4889360
Fax: 02156 4889362
E-Mail: service@you-create.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das hier abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Solltest Du die Waren an uns zurücksenden, trägst Du die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist. Ende der Widerrufsbelehrung

b. Besonderheit bei Download-Inhalten (z.B. Schnittmuster)

Widerrufsrecht
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, d.h.
you.C.reate e.K.
Lerchenfeldstraße 50, 47877 Willich
Tel.: 02156 4889360
Fax: 02156 4889362
E-Mail: service@you-create.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das hier abrufbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deines Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise

Beim Erwerb digitaler Produkte oder Download-Inhalte erlischt Dein vorgenanntes Widerrufsrecht, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Du i. ausdrücklich zugestimmt hast, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerspruchsfrist beginnen und ii. Du Deine Kenntnis davon bestätigt hast, dass Du durch Deine Zustimmung mit Beginn der Vertragsausführung Ihr Widerrufsrecht verlierst. Ende der Widerrufsbelehrung